Die Kunst des Räucherns

 

Hierbei handelt es sich um eine der ältesten nachgewiesenen Ritualkunde der Menschheit.

Es wird geräuchert, um Kontakt mit der Anderenwelt zu treten und zu kommunizieren.

Dabei wird nicht etwa mit einem niedlichen Räucherstäbchen herumgewedelt, sondern es wird richtig geräuchert.

In einem geweihten Kupfer/ Eisenkessel wedern auf Sand oder Lava liegende Kohlen angezündet. Je nach Anlass, Zweck suche ich die Räucherstoffe aus.

 

Durch das Verdampfen der Räucherstoffe erfolgt beim Menschen ein Anschluss an Erinnerungen aus der DNA, von altem Wissen. Es werden anhaftende krankmachende Energien entfernt aus Räumen, von Orten vom Menschen selbst.

 

Da der Rauch direkt ohne Filter auf das Nervensystem wirkt, ist dieses ein sehr wirksame Methode, um gesund zu werden und zu bleiben.

Sprechzeiten von Mittwoch bis Donnerstag nur nach Vereinbarung bzw. Online-Buchung. Weitere Sprechzeiten bzw. Änderungen bitte aus der Terminbuchung entnehmen oder über 017665393149 direkt per sms, WhatsApp oder das Kontaktformular erfragen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
2019 © Praxis sinnewandel | Impressum | Datenschutz